Baccarat Spielregeln und Baccarat gratis spielen

Baccarat ist ein schnell zu verstehendes Kartenspiel.

Einführung:

Das Ziel bei Baccarat ist mit zwei oder max. drei Karten neun Punkte zu erzielen – oder näher an diese Punktzahl zu sein als der Gegner.
Vor Beginn einer Setzrunde hat man 3 verschiedene Optionen um seine Wette/n zu platzieren. Man kann seinen Einsatz darauf wetten das man als Spieler selbst gewinnt, der Bankhalter gewinnt oder das Spiel Unentschieden ausgeht. Für die beiden ersten Optionen gibt es eine Auszahlung von 1:1 und für das Unentschieden (Tie) eine Auszahlung von 8:1.

Alle Karten haben bestimmte Kartenwerte: Das As zählt als einen Punkt, Zahlkarten von 2 bis 9 entsprechen ihrem Nummernwert. Bildkarten, sowie die Zehn zählen 0 Punkte. Überschreitet der Spieler oder Bankhalter mit seinen Karten mehr als neun Punkte, so werden immer 10 Punkte abgezogen.

Spielablauf und Regeln:

Sie geben Ihre Wette auf einen Spieler, Bankhalter oder Unentschieden ab. Gleichzeitiges Wetten auf Spieler und Bankhalter ist nicht möglich.
Nun werden Spieler und Bankhalter jeweils 2 Karten zugeteilt. Wir beschreiben es aus Sicht des Spielers:
Wenn beide Hände des Spielers einen Gesamtwert von 8 oder 9 haben, ist das ein Naturel und es wird nicht mehr gezogen. Eine 9 schlägt eine 8. Bei gleicher Summe gibt es ein „Unentschieden“. Hat weder Spieler noch Bankhalter ein Naturel, wird die dritte und letzte Karte nach festgesetzten Regeln gezogen. Überschreitet der Spieler oder Bankhalter mit seinen Karten mehr als neun Punkte, so werden immer 10 Punkte abgezogen. Eine 7 und eine 4 z.B. sind also genau einen Punkt. Ein Spieler muss bei einem Kartenwert von 0-5 immer eine dritte Karte ziehen, bei der 6 und muss er halten. Bei dem Bankhalter sind die Ziehungsregeln ein wenig komplizierter.

Der Bankhalter muss bei einem Kartenwert von 0 bis 5 ziehen – es sei denn der Spieler hält. Bei 6 und 7 muss die Bank immer halten. Die Ziehungsregeln des Bankhalters, wenn der Spieler eine dritte Karte gezogen hat, gehen aus der unten stehenden Tabelle hervor:

Der Bankhalter hat: 3. Karte des Spieler ist: Der Bankhalter muss:
0-2 Keine Bedeutung Eine 3. Karte ziehen
3 1-7, 9 oder 10 Eine 3. Karte ziehen
3 8 Halten
4 2-7 Eine 3. Karte ziehen
4 1 oder 8-10 Halten
5 4-7 Eine 3. Karte ziehen
5 1-3 oder 8 -10 Halten
6 6 oder 7 Eine 3. Karte ziehen
6 1-5 oder 8-10 Halten
7 Kein Bedeutung Halten

Übungspiel: